06 December 2019    
 
 
 
 
 
 
 
   Home

Lasst, Ihr buntbemützten Scharen, schallen Euren Festgesang…



Von Dietmut Gassmann-Beckenbach

 

Zum Semesterbeginn des Wintersemesters traf sich die Mitgliedsverbindungen des Rotenberger Vertreter-Convents (RVC) des Dachverbands der studentischen Verbindungen an den Hochschulstandorten Esslingen, Nürtingen und Stuttgart am Freitag, den 18.10. im Alten Rathaus in Esslingen, zu einer gemeinsamen Antrittskneipe.

 

Zu diesem besonderen Ereignis versammelten sich Angehörige aller 12 Mitgliedsverbindungen, Gäste und Vertreter der Hochschulen Esslingen und Stuttgart und füllten das Alte Rathaus mit rund 200 Personen. Als besonderer Gast konnte Prof. Wolfmaier, der neue Rektor der Hochschule Esslingen, begrüßt werden. Mit seinen kurzweiligen Grußworten betonte der Rektor die enge Beziehung der Hochschule zu „ihren Verbindungen“. Allerdings wollte er auch noch sein bestehendes Defizit in Comment und couleurstudentischen Vokabularium schließen - ja, Bierprügel sind absolut gewaltfrei, hier handelt es sich um das Liederbuch. Spontan wurde er zu einer Fuxenstunde eingeladen.

 

Außer Prof. Wolfmaier konnte der RVC auch Kanzlerin Frau Lindenschmid, Altrektor Prof. Dr. van der List, Prof. Grünberger, Prof. Groth und Ehrensenator Heinz Illi von der Hochschule Esslingen begrüßen. Mit Ehrensenator Jürgen Matthiessen und Prof. Dr. Paul Schmitt konnten des Weiteren Vertreter der Hochschule Stuttgart begrüßt werden. Überdies nutzten die Verbindungen diesen Anlass, um Erstsemester Studenten einzuladen. Nicht nur Professoren und Alte Herren waren anwesend, sondern auch viele Aktive Mitglieder (Studierende).

 

Die Kneipe wurde von den Aktiven von 7 Verbindungen geleitet und die Durchführung, Organisation und Moderation einer solchen Veranstaltung ist eine gute Vorbereitung der zukünftigen Absolventen für ihr weiteres Berufsleben. Mit wechselnder Moderation erfuhren die Gäste beiläufig Geschichtliches über die Schickardthalle und ihren Namensgeber. In einem Interviewblock wurden die Unterschiede des Studiums zwischen damals und heute dargelegt und der anfänglichen Schwierigkeiten von weiblichen Aktiven und ihrer Präsenz innerhalb der RVC-Bünde. Heute sind die Frauen, in den Verbindungen des RVCs, mehr als das schmückende Beiwerk aus alten Tagen.

 

„Mit dem Kandelmarsch, dem Bauschullauf und dem Stallfest haben die Verbindungen Traditionen und Rituale an die Hochschule gebracht, für die sie heute über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind.“ (offizielle Chronik der Hochschule Esslingen) [...zurück]

 

Copyright © 2007-2019 Rotenberger Vertreter-Convent mit freundlicher Unterstützung von iBEIS.de Impressum