Zum Hauptinhalt springen

Ein herzliches Willkommen für die Neuen!

Bunt und informativ: Das war die Erstsemester-Begrüßung der Hochschule Esslingen am heutigen Montag im Live-Stream bei YouTube. Rund 250 Erstis waren live dabei.

Mit einem launigen Hallo in vielen Sprachen startete SWR-Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein in den Morgen. Prorektor Prof. Dr. Fabian Diefenbach, Dekan Prof. Dr. Wilhelm Buckermann und AStA-Mitglied Torben Ossendorf stellten im Interview wichtige Fakten rund um das Studium vor. Und sie hatten hilfreiche Tipps für die ersten Tage in dem neuen Lebensabschnitt mitgebracht: sich gut mit den Mitstudierenden vernetzen und ruhig die Professorenschaft bei Fragen ansprechen. Was es für besondere Angebote in der Zentralen Studienberatung gibt, darüber informierte Annemarie Graffé.

Matthias Pajunk vom Rotenberger Vertreter Convent überreichte zudem den Preis für besonderes Engagement an Pia Elser von der Fakultät Soziale Arbeit, Bildung und Pflege.

LEBENDIGES CAMPUSLEBEN MIT VIELEN ANGEBOTEN

Die Hochschule hat ein lebendiges Campusleben mit vielen studentischen Angeboten. Florian Kossack von der Flugtechnischen Arbeitsgemeinschaft war stellvertretend für viele Initiativen dabei, um seine Fliegergruppe vorzustellen.

Besonders beliebt war auch der Live-Chat: „Wo bekomme ich meinen Studierendenausweis? Finden heute schon Vorlesungen statt?“ Diese und viele weitere Fragen beantwortete eine Mitarbeiterin aus dem Studierendensekretariat sofort.

Im Anschluss an das Live-Programm haben die Fakultäten in kleinen Gruppen ein Präsenz-Programm an allen drei Standorten in Esslingen Stadtmitte, Esslingen Flandernstraße sowie Göppingen angeboten. Dabei konnten die insgesamt rund 700 Erstis erste Kontakte untereinander sowie zu den Professorinnen und Professoren knüpfen.

Quelle: Hochschule Esslingen